Nanu von Schütthause

Nanu von Schütthause



Nanu ist eine absolute Bereicherung! Sie ist sehr zart und verschmust. Sie hat eine super Nase. Jedes Mauseloch, der Hasenbau....nicht´s bleibt Nanu verborgen.Die Natur ist ihr Zuhause. Sie weiß was ein Dackel tun muss.

Zu Anfang war sie etwas ängstlich und misstrauisch, doch mitlerweile durch viel Liebe und Vertrauen hat sie ein so großes Selbstbewußtsein erlangt, unglaublich...

Nicht jeder Hund ist gleich. Und keiner kann alles. Hier bei uns soll jeder Hund das sein, was er ist. Und hat man (egal ob Dackel oder Mensch) einen schlechten Tag erwischt, sagt man auch mal eine Verpflichtung ab und betreibt Seelenmassage. Nichts muss,aber alles kann.

 

Nanu hat bereits auf mehreren Zuchtschauen ein "vorzüglich" erhalten, sowie auf der Europameisterschaft die Formwertnote sehr gut. Am 29.09.2012 hat sie die Schussfestigkeitsprüfung bestanden. Sowie die Spurlaut ebenfalls am 29.09.2012 mit 100 Punkten im ersten Preis. Am 24.11.2012 hat sie die BhFK/95/J bestanden.

 

Prüfungen und Ausstellungen sind das Eine. Das hat manchmal mit Glück zu tun, zum anderen mit Geschmack und Vorlieben. Eigenlich sollte ein Zuchtschaurichter immer neutral bleiben, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass wir doch nur alle Menschen sind.

Hat ein Hund Vertrauen und Sicherheit zu seinem "Chef" dann wird er alles tun, was er kann. Wenn die Rangordung geregelt ist, kann nichts mehr schief gehen.

 

Unsere Hunde sind am liebsten draußen und "arbeiten". Eine Zuchtschau ist dabei ein wohl oder übel geduldetes Unterfangen. Wer sitzt auch schon gerne den ganzen Tag/Nachmittag in einer stickigen Halle, womöglich noch in der Box...

Doch wird es mit einem ausgedehnten Spaziergang und womöglich noch mit einem "Spezialgericht" honoriert, sind die Unannehmlichkeiten ganz schnell vergessen.