Unser A-Wurf


            Aus der Verpaarung Artus vom Mergenthalergrund & Nanu von Schütthause



Bei uns steht die Welpenkiste im Wohnzimmer. Die Welpen sind quasi allen Geräuschen wie Telefon, Klingel, Töpfe klappern, Staubsauger usw. ausgesetzt. Im Haus sowie im Garten stehen Transportboxen. Dort können sie sich verstecken und lernen, dass diese Box nichts schlimmes ist. Sie kennen durch Tamme und Emily andere und auch große Hunde. Wenn die Welpen größer sind, werden wir sie mit Mama via Bollerwagen an alles was draußen passiert gewöhnen. Autofahrt, Aufzug, Wasser, der Wald ect.. Uns ist wichtig, dass der Hund in seinem neuem Zuhause ein vollständiges Familienmitglied wird. Wir lehnen Zwingerhaltung absolut ab. 
Der Welpe ist bei der Abgabe geimpft, gechipt und entwurmt. 

                                                 Die Welpen sind geboren!!!!
Gestern 17.03.2015 um 14:31 Uhr ist der erste Welpe geboren. Sie heißt Ayda. Insgesamt sind es 5 Welpen. 3 Hündinen , 2 Rüden.


                                                 Die ersten Bilder!!!
Neue Bilder aus der zweiten Lebenswoche....die Kleinen sind alle samt zuckersüß....man kann (und ehrlich gesagt tun wir das auch 😉) den ganzen Tag vor der Wurfkiste sitzen. Herrlich wie Nanu,gesteuert von ihrem Mutterinstinkt, die Welpen umsorgt. Sie leckt sie sauber, beschützt sie, säugt und wärmt sie. Bei all dem Glück haben wir leider feststellen müssen, wie nah Freud und Leid beieinander liegen. Am Freitag ist unser kleiner Alvin (rotes Halsband) gestorben. So sieht es die Natur vor. Der eine schafft es, der andere nicht. Und auch wenn man es nicht wahr haben möchte, so ist der Weltengang. Nanu hatte es von Anfang an gespürt.
Doch den anderen geht es sehr gut. Sie nehmen jeden Tag zu und sehen prächtig aus. An allen Interessenten schon mal ein ❤️-lichen Dank. Wir wünschen uns für unsere Schützlinge natürlich eine tolle Familie. Jeder unserer "Mäuse"soll, wie unsere großen Hunde auch, ein vollwertiges Familienmitglied werden. Wir vermitteln keinen Hund in Zwingerhaltung. Natürlich ist es schön, wenn der Hund jagdlich geführt werden würde. Dennoch ist dies nicht zwingend erforderlich. Uns liegt am Herzen, dass der Hund geliebt und umsorgt wird. Und jeder der sich für einen Hund entscheidet, sollte sich dieser Verpflichtung bewusst sein.
Unsere Hunde werden liebevoll und mit viel Herzblut aufgezogen. Und wenn der Welpe in die "neue" Familie zieht, muss dieser Part übernommen werden.


Bilder aus der zweiten Lebenswoche

Ich heiße Ayda
Ich heiße Ayda
Unsere Erstgeborene 💚
Ich heiße Alma
Ich heiße Alma
Unsere Zweitgeborene💜
Ich heiße Adele
Ich heiße Adele
Unser Drittgeborene💙
Ich heiße Aiden
Ich heiße Aiden
Unser Fünfter im Bunde 💛

❤️Unser Alvin...

Wer einen Fluß überquert muß die eine Seite verlassen. Mahatma Gandhi
Wer einen Fluß überquert muß die eine Seite verlassen. Mahatma Gandhi
Bilder auf die Schnelle.....

Alma hat die Augen auf! 💜27. März 2015

Aida ist satt💚27. März 2015

Aiden....geht da noch ein Schluck?💛

Ayda, Alma, Adele und Aiden 30. März 2015

💚 Aida
💜Alma
💙Adele
💛Aiden

Einen Geburtstagskuchen...💚💜💙💛

Frohe Ostern wünschen wir!

Ein Sonntag zum kuscheln

Ayden kuschelt mit Adele ...
Ayden kuschelt mit Adele ...
Ayden (oben), kuschelt mit Schwesterherz Adele💛💙
Tamme kümmert sich unglaublich um seine Kinder. Er unterstützt Nanu wo er kann. Wenn er könnte, würde er sogar säugen lassen. Nur wenn er wüßte, wie scharf die kleinen Zähnchen sind...Tamme leckt die Welpen sauber und spielt ganz liebevoll mit den Kleinen. Es gibt keine Worte für so viel Liebe. Die Bilder können nur ganz wenig davon transportieren....

Das neue Gehege

Das ganze Gehege wird noch entsprechend mit Spielzeug ausgestattet. Bilder folgen...
18.04.2015. Und wieder eine Woche älter...die Kleinen wachsen in Rekordzeit. Gestern noch zurückhaltend und ängstlich, heute so mutig und draufgängerisch. Bei Alma sind schon fast alle Zähne durchgebrochen und bei Adele lassen sie sich noch etwas Zeit (zur Freude von Nanu). Aiden läuft vorwärts sowie im Rückwärtsgang durch den Tunnel. Aida hat vor nix Angst. Sie probiert alles aus. Ihre Lieblingsbeschäftigung neben kuscheln und futtern, ist die Decke aus dem Schlafplatz zu ziehen und ihrem Bruder an den Ohren knabbern. Alle Vier sind so knuffig, dass man den ganzen Tag vor dem Welpengehege verbringen könnte. Aber das geht ja nun mal leider nicht. Schließlich möchte Emily, Tamme und Nanu auch nicht zu kurz kommen. Und mein Haushalt 😭....Für alle Welpen haben bereits eine Familie gefunden. Aida zieht in den Norden, Alma ins bergische Land, Adele nach Münster und Aiden hat eine neue Familie in einer Nachbargemeinde gefunden. Wir sind überzeugt, dass es ihnen dort sehr gut gehen wird und sie ein spannendes Dackelleben verbringen.
💚💙💜💛


Unsere Tochter Laura mit Nanu und Emily ... Tamme legt in diesem Moment in Begleitung von Holger und unserem Freund Rainer die Spurlautprüfung ab. Übrigens, bestanden im 1. Preis 😍😉

Unser 1. Gartenbesuch

Heute sind wir 6 Wochen alt !!

Heute haben wir eine Schaukel bekommen!

Der Mai ist gekommen ...

Neue Bilder unter Germany's next Topdackel...

Unsere Kleinen sind nun groß!!!

Das ist Alma (vorher Ayda) mit ihrer Freundin. Alma hat bereits Prüfungen mit Erfolg abgelegt. Wir finden eine super schöne Hündin!!!!❤❤❤❤❤❤
Alma vor dem Kamin. Man beachte den umgeklappten Behang😂 Original Papa 
Hier sehen wir Adele mit ihrer Freundin Frieda. Unzertrennlich! Man beachte: ein Dackel braucht Platz!!! Wobei sich ein Weimaraner zusammenfalten kann😂.
Schlafmütze 
Freddy (Aiden) im Schnee ❄️ 
Freddy beantragt einen Friseurtermin😂